trans*, inter*, queer und Alter

Das Besuchsprojekt

Wer* und was* sind wir?

„Öfter mal Besuch bekommmen?“ ist das erste Projekt dieser Art, das sich an ältere trans*, inter* und genderqueere Personen richtet, die nicht mehr alleine unterwegs sein können und/oder sich einen Austausch mit anderen trans*, inter*, genderqueeren Menschen wünschen.
Wir sind ein kleines Berliner Team und suchen noch Verstärkung, aber auch Interessierte, die besucht werden möchten. Manche von uns sind jung, andere älter, mit mehr oder weniger Beeinträchtigungen. Wir sind trans*, inter* oder genderqueer und wir haben Lust, uns mit Menschen auszutauschen, die schon ein bisschen in die Jahre gekommen sind. Gerne wollen wir diese Menschen besuchen, über dies und jenes quatschen, vielleicht einen Ausflug in die trans*, inter*, queere Welt unternehmen, gemeinsam ein Buch lesen, Lebensgeschichten lauschen oder ein Bild zusammen malen. Möglichkeiten des Austauschs sehen wir viele.
Ehrenamtliche Besuchsangebote für Schwule und Lesben gibt es schon länger in Berlin. Es ist also höchste Zeit auch für Trans*Inter*Queers ein solches Besuchsprojekt zu realisieren.

Was ist das Besuchsprojekt nicht?

Das Besuchsprojekt ist keine Einzelfallhilfe, keine Pflege und auch keine Putzhilfe. Es ersetzt keine Sozialarbeiter_innen, Therapeut_innen oder ähnliches. Es ist okay, mal zusammen einkaufen zu gehen oder ähnliches, wenn das für beide passt. Das sollte aber nicht die Regel sein.

Artikel zum Besuchsrojekt in Queerulant_in Ausgabe 10

Gruppentreffen

Am Thema Alter interessierte trans*, inter*, queers treffen sich in den Räumen von TransInterQueer e.V.

Link zur Gruppe

 

Interviews

In loser Folge werden immer wieder Interviews mit trans*, inter*, queeren Personen zu Fragen des Alterns geführt. Die Interviews werden in den Magazinsendungen des Transgenderradio in diversen Freien Radios im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt.

Die Interviews dienen zudem der Erhebung von Bedarfen trans*, inter*, queerer Menschen im Alter.

 

Weiterführende Links zum Thema Queer und Alter und trans*, inter*, queere Ressourcen:

Artikel im Tagesspiegel: 50 Shades of Gay. Queeres Alten-Wohnprojekt von Pepe Egger

Beratungsstelle von QUEER LEBEN (Schwerpunkte Inter* und Trans*)

Ehrenamtlicher Besuchsdienst „Zeit für Dich“ für ältere frauenliebende Frauen – ein Netzwerk von Frauen für Frauen, durchgeführt von RuT (Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V.)

Gladt e.V.: Unabhängige Selbstorganisation von Schwarzen und of Color Lesben, Schwulen, Bisexueller, queerer und Trans*Personen (LSBTQ) und solchen mit Migrationsgeschichte; bietet Beratung, Begleitung, Unterstützung und Vernetzung

GLEPA (Gleichgeschlechtliche Lebensweisen und Pflege im Alter): Forschungsprojekt unter Leitung von Prof. Dr. María do Mar Castro Varela (ASH Berlin), Prof. Dr. Ingrid Kollak (ASH Berlin), Prof. Dr. Claudia Gather (HWR Berlin)

Lebensort Vielfalt: lesbisch-schwules Wohnen (teils mit Pflege) der Schwulenberatung Berlin

Sonntags-Club: Veranstaltungs-, Informations- und Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* sowie für alle Freunde, Freundinnen und Interessierte.

Mitglied werden bei TrIQ

Wir brauchen Euch - TrIQ lebt durch seine Mitglieder!

Die Anzahl unserer Mitglieder trägt entscheidend dazu bei, daß wir und unsere Ziele wahrgenommen und ernstgenommen werden.

Mitgliedsantrag [PDF]

TrIQ-Archiv
Library Thing TrIQ Archiv

Unser Archiv auf LibraryThing

Die Titel unseres Bestandsarchivs in den Räumen von TrIQ sind auf unserer LibraryThing-Seite zu finden.
Nächste Termine bei TrIQ
März  2020
MDMDFSS
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
Mitglieder-Bereich
Du bist derzeit nicht eingeloggt.